Wer für abends keine Betreuungsmöglichkeit hat oder eben viel lieber, sein Kind mit zum Rückbildungkurs nehmen möchte, der kann diese Form der Gymnastik wählen, in der man 8 mal 75 Minuten lang Übungen zur Kräftigung des Beckenbodens macht und auch die  durch die Schwangerschaft abgeschwächten Muskelpartien kräftig.

Es handelt sich um einen abgeschlossenen Kurs von maximal 8 Müttern mit ihren Kindern. Das Training der Mutter steht dabei auf jeden Fall im Vordergrund, eine erschwerte Teilnahme an den Übungen ist durch eine mögliche Unruhe des mitgebrachten Säuglings allerdings nicht ganz auszuschließen.

Die Rückbildungsgymnastik mit Kind findet immer freitags statt. Kursstart und Anmeldung auf Anfrage.